IFH LT - Gasheizungen

Zurück zur Übersicht
<Produkt 3 von 34>

IFH LT indirekt befeuerte Gasheizungen (horizontal)

An der Beheizung von Ställen werden hohe Anforderungen gestellt. Die neue IFH-Heizung erfüllt diese Anforderungen mit Leichtigkeit und bietet die ideale Lösung für Ställe, in denen Tierschutz, gesteigerte Produktion und Kostensenkung im Vordergrund stehen. Neben dem 80 kW Modell ist der IFH LT Heizgerät auch in 100kW verfügbar.

Sehen Sie sich die Produktdetails an

Sind Sie interessiert oder haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Stellen Sie hier Ihre Frage Oder rufen Sie uns direkt an +31 174 51 67 41
  • Eigenschaften
  • Stärken
  • Spezifikationen
  • Downloads
  • Fotos & Videos
  • Erhältlich mit 80 und 100 kW
  • Erhältlich für Erdgas und Propan
  • Brennkammer aus hitzebeständigem Edelstahl
  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Elektronische Zündung
  • Elektronische Komponenten in separatem Schaltschrank
  • Flammschutzsensor
  • Beste Luftqualität durch ein geschlossenes Verbrennungssystem ohne CO2- und Feuchtigkeitsemissionen und Zufuhr frischer Außenluft. Dies sorgt unter anderem, für trockeneres Einstreu und fördert das Wohlergehen der Tiere, was zu einer Produktionssteigerung führt.
  • Weniger lüften und daher geringere Kosten für Belüftung und Heizung, weil CO2- und Feuchtigkeitsemissionen im Stall bei diesem Heizungstyp verhindert werden.
  • Die IFH-Serie sorgt für eine starke Reduktion von Ammoniak (NH3). Es erfüllt die RAV-Verordnung (nl. Regelung Ammoniak und Tierhaltung).
  • Optimale Wärmeverteilung im Stall durch horizontalen Luftstrom bis zu 70 Meter!
  • Die IFH-Heizung verbraucht für die Verbrennung keinen Sauerstoff aus dem Stall, sondern nutzt Außenluftansaugung, wobei die Luft durch die abgeführten Rauchgase über einen doppelwandigen Schornstein vorgewärmt wird. Dies kommt dem Wirkungsgrad zugute.
  • Arbeitsersparnis durch einfache Reinigung des Gerätes. Das Gerät ist leicht zu öffnen und dadurch leicht zu reinigen
  • Ausgeführt mit Edelstahlgehäuse und hervorragend geschützt gegen Feuchtigkeit und Staub. Dadurch bleibt die lange Lebensdauer des Gerätes trotz intensiver Reinigung erhalten.
  • Die direkte elektronische Zündung und korrekte Funktion des Brenners wird durch Ionisationsstrom überwacht. Wenn die Flamme erlischt oder das Gerät nicht zündet, wird die Gaszufuhr sofort von der Steuereinheit unterbrochen. Sicherheit für alle natürlich!
  • Steuerung des Heizgerätes durch einen Klimacomputer oder einen Raumthermostaten sind möglich
MODEL: IFH LT serie IFH 80 LTIFH 100 LT
Nennlast kW 80 100
Luftdurchsatz m³/u 7500 10500
Verbrauch Erdgas (G20) m³/u 8,47 11,11
Verbrauch Erdgas (G25) m³/u 9,85 12,92
Verbrauch Propan (G31) kg/u 6,24 8,19
Motorleistung Watt 870 1790
Netzspannung Volt 230 230
Frequenz Hz 50 50
Drehzahl Ventilator T. p/m 1370 1390
Ausblaslänge m 50 70
Gewicht Kg 155 195
Länge cm 202 202
Breite cm 65,2 85,3
Höhe cm 107,5 116,2

Aus diesen technischen Daten können keine Rechte abgeleitet werden.

Zurück zur Übersicht
<Produkt 3 von 34>

Relevante Projekte

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt